SunDance   Tanzschule Tanzclub Dancing
Titel Turnier
spacer
Illu Turnier
 

Turniertanzen
Sportliches, bewertetes Tanzen

Die Ausbildung zum Turniertänzer erfolgt im Wesentlichen im Hinblick auf die Teilnahme an Tanzturnieren in den Standard- (Engl. Waltz, Tango, Wienerwalzer, Slowfox und Quickstep) und/oder den Lateintänzen (Samba, ChaChaCha, Rumba, PasoDoble und Jive). Neben präziser Fusstechnik wird hier Haltung, Ausdruck und musikalische Interpretation geschult. Voraussetzung sind solide Grundkenntnisse, Talent und ein überdurchschnittliches Mass an Trainingsbereitschaft.

Der Turniertänzer, die Turniertänzerin erhalten ihre Ausbildung vorwiegend über Privatlektionen. Paare der Eintsteigerklassen werden vorerst in der Schweiz und dem grenznahen Ausland tanzen, mittel- bis hochklassige Paare starten regelmässig an Turnieren in ganz Europa und Top-Paare in der «TV-Liga» suchen den internationalen Vergleich weltweit.

Für das hochklassige Tanzen steht «unser Haustrainer» Philip Banyer (ehem. British Champion) interessierten Paaren des TSCFrauenfeld und Gastpaaren alle 14 Tage für Privatlektionen zur Verfügung.
Trainingstag/Privatlektionen Dienstag 18:00-22:00

Tanzclub
spacer
 
Home